KI Docker Instanzen

Die weltweit ersten dezentralen GPU Instanzen, die innerhalb von Wind-, Solar- und anderen grünen Kraftwerken direkt mit Ökostrom betrieben werden.

Dedizierte CPU Kerne, GPU, RAM und SSD.
Keine Virtualisierung.

KI Docker Instanz

60 Minuten kostenlos.
Kein Zahlungsmittel nötig.
1x NVIDIA Tesla V100 32 GB
0 CPU KERNE
0 GB RAM
0 GB SSD

Bald verfügbar!

Benachrichtigen lassen

Startklar in nur vier Schritten

In nur vier Schritten zur laufenden Docker Instanz, z.B. zum Betrieb einer PyTorch Anwendung.

1
Account erstellen

Mit dem Klick auf „Account erstellen“ die Registrierung vornehmen und anschließend bitte die eigene E-Mail Adresse bestätigen.

2
Instanz buchen

Nach dem Login mit einem Klick auf „Instanz jetzt testen“ die kostenlose Instanz anlegen. Keine automatische Verlängerung. Kein Zahlungsmittel erforderlich.

3
SSH Key hinterlegen

Unter „Mein Account“ im Menü „Einstellungen“ den Public SSH Key für die Instanz hinterlegen.

4
Instanz einrichten

Über die lokale Konsole mit dem angezeigten Login verbinden, Instanz einrichten und los gehts.

Warum in
EE-Anlagen?

Mit Ablauf des Jahres 2020 enden die Vergütungen aus dem Erneuerbare-Energien Gesetz (EEG) für 6.000 Windkraftanlagen der ersten Generation. Aufgrund fehlender Wirtschaftlichkeit drohen sie abgeschaltet zu werden. 2021 würden auf diese Weise 4 GW, bis zum Jahr 2025 sogar über 16 GW Ökostrom aus dem Energienetz verschwinden. Ein schwerer Rückschlag im Kampf gegen die Klimakatastrophe.

Mit der DPU haben wir eine Lösung außerhalb des Energiemarktes entwickelt, die einen zusätzlichen Erlös für Anlagenbetreiber ermöglicht. Gemeinsam können wir Einnahmen aus dem Digitalmarkt zur Rettung der Windkraftanlagen umleiten.

Denn die flächendeckende Verteilung von Windkraft- und anderen Erneuerbare-Energien (EE) Anlagen in Deutschland, ermöglicht den Aufbau einer dezentralen Digitalinfrastruktur, die dringend für neue Technologien wie z.B. das in den Startlöchern stehende Edge-Computing benötigt wird. Mit dem wachsenden DPU-Verbund werden modernste, häufig stromhungrige IT-Services bis zur letzten Milchkanne möglich. Und das mit ausschließlich erneuerbaren Energien.

Für die Digitalisierung. Für die Umwelt.

Die Vorteile

Server mit echtem Grünstrom
  • Klimaschutz durch Rechenleistung
  • Direkte Nutzung des Ökostroms
  • Unterstützung von Windkraftanlagen
  • EU Datenschutz
  • Dezentral
  • Edge-Ready

Mehr zur ExaMesh Instanz

Unsere FAQ und Dokumentationen helfen bei den häufigsten Fragen zu unseren dezentralen ExaMesh Instanzen weiter. Und wenn auch das nicht reichen sollte: Unser Ticketsystem ist der direkte Draht zu uns.

Dokumentation

Einrichten und Nutzen der Docker Instanz.

FAQs

Antworten auf häufige Fragen.

Support

Wir helfen gerne individuell.

Bald an vielen Lokationen

Die ersten ExaMesh Instanzen sind nahe München (Solar) und Leipzig (Wind) in Betrieb.

Die nächsten Anlagen sind bereits in Planung und Umsetzung: Schon in Kürze wird es möglich sein, bei der Instanz-Buchung aus einer großen Anzahl an Standorten zu wählen.

Überzeugt?

Heute die erste eigene dezentrale, mit Ökostrom betriebene GPU Instanz starten und 60 Minuten kostenlos testen.

Keine automatische Verlängerung. Kein Zahlungsmittel erforderlich.

Benachrichtigen lassen

Server in einer
EE-Anlagen?

Ja! Dank der Digital Power Unit.

Die DPU ist das von uns entwickelte Server-System. Es wird direkt zu unseren Standortpartnern geliefert, aufgebaut und in Betrieb genommen. Und das innerhalb nur eines Tages.

Das Rack verfügt über eine integrierte Klimalösung, redundante Stromverteilung, ein internes 10 Gbit Netzwerk, hochperformate Server sowie ein vollständiges Monitoring für alle relevanten Komponenten.